Die GLPpro, Serie im VFV

apple-icon

Was ist die GLPpro? Was ist der VFV?
Und, wer fährt die GLPpro?

Die GLPpro, Gleichmäßigkeitsprüfung Professionell, ist eine Serie innerhalb des Veteranen Fahrzeugverbandes – kurz VFV – die sich darauf spezialisiert hat, Gleichmäßigkeitsläufe auf der Rundstrecke ohne Zeitnahme durch Fahrer oder Beifahrer auszutragen.

Die Teilnehmer der Serie sind Menschen aus allen Bevölkerungsschichten – vom Angestellten, bis zum Unternehmer, vom Handwerker bis zum Gewerbetreibenden.

Der Fahrzeugpark reicht dabei von Formel-Rennern über Tourenwagen und GT-Fahrzeugen bis hin zu Sportprototypen – zugelassen sind entsprechende Fahrzeuge die älter als 25 Jahre sind.

Im Vordergrund steht der Spass am historischen Motorsport und an Gleichmäßigkeitsprüfungen, wie auch Techtalk und Benzingespräche, wie sie oft im Fahrerlager anzutreffen sind.

Wir sehen uns? Bestimmt.