1Wie schreibe ich mich ein?
Ganz einfach: Unter "Download" den Planungsbogen ausdrucken.
So realitätskonform und detailliert wie möglich ausfüllen.
Bis Ende Februar an unser Nennbüro senden.
Eine Teilnahme, als Gaststarter, ist auch ohne Einschreibung jederzeit möglich.
2Wie melde ich mich für eine Veranstaltung an?
Unter „Nennung“ das Onlineformular ausfüllen.
Das Nenngeld auf das in der Bestätigungsemail genannte Konto überweisen.
Wer klassisch per Post nenne möchte, findet unter „Downloads“ ein entsprechendes Formular, das im Original und unterschrieben an das Nennbüro geschickt werden muss.
Nennungsschluß ist 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn.
Für den Start in der VFV-GLPpro ist die nationale DMSB C-Lizenz ausreichend.
3Welche Kleidung benötige ich?
Generell gilt: ein in der Rahmenausschreibung zugelassener Helm ist Pflicht – dieser Helm muss die aktuelle Norm / Kennzeichnung tragen, die dem DMSB Handbuch zu entnehmen.

Darüber hinaus ist flammhemmende Kleidung vorgeschrieben – diese muss nicht zwingend der aktuellen Norm entsprechen, aber FIA-konform sein (Aufnäher).
4Mit welchem Auto darf ich mitfahren?
Generell darf mit jedem Fahrzeug mitgefahren werden, welches sich in technisch einwandfreiem Zustand befindet und den Sicherheitsanforderungen entspricht.

DMSB / FIA Wagenpass sind keine Voraussetzung, eine Zulassung zum Straßenverkehr ebenfalls nicht.

Das Fahrzeug sollte ein Mindestalter von 25 Jahren haben – jüngere Fahrzeuge können auf Einladung zu den Veranstaltungen zugelassen werden.